Zusammenführung der bisherigen Systeme: Schüco ASS 39 SC.NI,  ASS 39.NI

Die Systeme Schüco ASS 32 SC.NI und Schüco ASS 32.NI bieten als ungedämmte Systeme eine wirtschaftliche und kostenoptimierte Lösung für Schiebetüren im Innenbereich oder überall dort, wo keine Wärmedämmung benötigt wird.

Beide Systeme verwenden einen identischen Blendrahmen. Unterschieden werden die Flügelprofile: stumpfer Stoß (ASS 39 SC.NI) und Gehrungsschnitt (ASS 39.NI).

Vorteile:

  • Schlanke Ansichtsbreiten des Flügelrahmens für größtmöglichen Lichtdurchlass
  • Aluminium-Profile speziell für den Innenausbau
  • Komfortable Bedienung durch (abschließbare) Einhand-Griffe
  • Großer Gestaltungsspielraum dank perfekter System-Kompatibilität, auch Kombinationen mit Oberlichtern und Brüstungen möglich.
  • Leiser und geräuscharmer Lauf durch gelagerte Laufrollen
  • Ausführung mit 2 oder 3 Laufschienen
  • Grundbautiefe von 65 mm (zweispurig) oder 50 mm (dreispurige Version)
  • Glasstärken von 4 mm (Einfachglas) bis 18 mm (Isolierglas
  • Schlanke Ansichtsbreite des Flügels von 69 mm
  • Bis zu sechs Schiebeflügel ermöglichen bis zu 2/3 Elementöffnung
  • Maximales Flügelgewicht von 90 kg
  • Optionale Statikprofile für große Elemente und größere Einbauhöhen
  • Auch als Balkonverglasung einsetzbar.
ASS 28 SC.NI

ASS 39 SC.NI